links

Wir bemühen uns immer, übersichtlich Informationen für Sie verfügbar zu haben!

link AGB condns 01


Allgemeine Geschäftsbedingungen von Arlt Agro-System

Besteller im Sinne dieser Bedingungen ist jeder Unternehmer, für den wir Lieferungen und/oder Leistungen erbringen oder erbringen sollen. Ist nachfolgend von Lieferungen die Rede, sind auch Leistungen gemeint und umgekehrt.

Diese AGB gelten in der bei Auftragserteilung aktuellen Fassung ausschließlich. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers.


Allgemeine Einkaufsbedingungen von Arlt Agro-System

Lieferant im Sinne dieser Bedingungen ist jeder Unternehmer, der uns Lieferungen und/oder Leistungen erbringt oder erbringen soll. Ist nachfolgend von Lieferungen die Rede, sind auch Leistungen gemeint und umgekehrt.

Diese AEB gelten in der bei Auftragserteilung aktuellen Fassung ausschließlich. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Lieferanten werden nur dann und insoweit ....

link purchase condns 01


Die Kosten für Sägemehl stiegen und stiegen.

“2010 hatten wir für 140 Hochboxen fast 20 000 € nur für das Einstreu ausgegeben”, sagt Betriebsleiter Remco van Dijke aus dem niederländischen Hellendoorn. Mit der Erweiterung seines Boxenlaufstalls auf jetzt 180 Liege- und Fressplätze musste daher unbedingt eine andere Einstreu her.

Zusätzlich wurden die Hochboxen zu Tiefboxen umgebaut, so so dass mehr Einstreu benötigt wurde. Der Liegekomfort und die stabile Eutergesundheit auf einem Nachbarbetrieb haben Vater und Sohn letztlich von der Gülleseparation überzeugt.

link _ratgeber wie gfs neu einstreuen


Einstreu in Liegeboxen für Milchvieh

Feststoffe aus der Separierung von Gülle als Alternative zur Stroh-Mist-Matratze

Feststoffe aus der Separierung von Gülle werden erst auf wenigen Betrieben als Einstreu in Liegeboxen verwendet. Aber insbesondere in Grünlandgebieten stellen diese Materialien eine Alternative zur traditionellen Stroh-Mist-Matratze dar.

Allerdings fehlten bisher praktische Erfahrungen und Empfehlungen zu Feststoffen als Einstreu. Daher führte die Forschungsanstalt Agroscope Reckenholz-Tänikon ART eine Praxiserhebung durch...

link ART einstreu

 

 


“Gülle-Einstreu”: Bleiben die Euter gesund?

Die Gülleseparation als Einstreu rechnet sich für viele Betriebe. Doch wie sieht es mit Zellzahl, Keimen und der Hygiene aus? Aus den Niederlanden kommen jetzt die ersten Ergebnisse.

Das Interesse an der Gülleseparation ist unter Hollands Milchviehhaltern ungebrochen. Inzwischen nutzen über 500 Betriebe separierte Gülle als Einstreu für ihre Liegeboxen. Für viele ist die Entscheidung eher eine ökonomische, denn Einstreu wie Sägemehl oder Stroh sind in den Niederlanden knapp und teuer...

link guelle einstreu tiereuter 04


Güllefeststoffe als Baustein einer Nährstoffbörse

Die Separation von Gülle / Gärresten hat viele Vorteile. Die stapelfähigen Feststoffe entlasten das Güllelager,Nährstoffe können kostengünstiger exportiert werden, der flüssige Wirtschaftsdünger wird aufgewertet und lässt sich exakter und mit weniger Verlusten ausbringen.

Die technische Trennung der festen und flüssigen Phase von Rindergülle hat noch weiteren Pluspunkte. Die abgetrennten Feststoffe ersetzen Maissilage in Biogasanlagen...

link separation als baustein


Die Gülleseparation ist praxistauglich

Obwohl einige Anforderungen an Einstreumaterialien von den Feststoffen nicht erfüllt werden, scheint es bei richtigem Einsatz, d h Separation nach Bedarf und Einstreuen der Feststoffe in dünnen Schichten, die in gut gelüfteten Ställen schnell abtrocknen, keine Beeinträchtigungen von Eutergesundheit, Milchqualität oder Sauberkeit der Tiere zu geben. 30 % Trocken- masse und mehr in der Einstreu sind erforderlich...

guelle einstreu lwk nieders Vortrag-Albers


Biobedding for Dairy Cattle

The application of the solid fraction of separated manure as cubicle bedding, named “biobedding”, has developed rapidly. It offers excellent economical lying comfort and can be beneficial. But there are also risks involved.

For these reasons, in 2011, in the Netherlands, Valacon-Dairy, in collaboration with NIZO Food Research, launched practical research into the opportunities and threats of biobedding.

link valacon dairy 05


In der Düngeverordnung (DüV) sind Auflagen

für das Ausbringen von Stoffen mit wesentlichen Nährstoffgehalten an N und P (> 1,5 % Ges.-N/kg TM oder > 0,5 % P2O5/kg TM) festgelegt. So ist beim Aufbringen dieser Stoffe ein direkter Eintrag in oberirdische Gewässer durch Einhaltung eines Abstands von mindestens 3 m zwischen Rand der Streubreite und Böschungsoberkante zu vermeiden.

 Ausgenommen ist Düngertechnik, die eine genaue Rand- platzierung (Arbeitsbreite = Streubreite) erlaubt...

link wrll naehrstoffe wirtschaftsduenger 08


WESSLING: von Westfalen auf internationalem Kurs

Im Januar 1983 legt Dr. Erwin Weßling den Grundstein für die heutige Firmengruppe. Der erste Standort des chemischen Laboratoriums ist eine restaurierte Windmühle aus dem 18. Jahrhundert – im Herzen des Münsterlandes gelegen.

Das westfälische Unternehmen ist zu einem international agierenden Konzern mit 1 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gewachsen, die für die Kunden an über 30 Standorten in Europa sowie in China im Einsatz sind. Damals wie heute steht der Name WESSLING als leistungsstarkes...

link wessling labor


Landwirtschaftliche Untersuchungs + Forschungsanstalt

Nordrhein-Westfalen - LUFA NRW - ist das moderne, unabhängige und hochspezialisierte Dienstleistungsinstitut für Agrar- und Umweltanalytik der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Sie entstand im Zuge der Fusion der Landwirtschaftskammern Rheinland und Westfalen-Lippe am 1. Januar 2004 aus der LUFA Münster und der LUFA Bonn. Die LUFA NRW verfügt über mehr als 130 Jahre Erfahrung im Bereich der landwirtschaftlichen Untersuchung und Forschung.

Das bundesweite Angebot umfasst qualitätsgesicherte Analysen von Boden, Futtermitteln, Wasser, Wirtschaftsdünger, Saatgut und Biogas bis hin zur ...

link lufa


Die Rentenbank ist die deutsche Förderbank

für die Agrarwirtschaft und die ländliche Entwicklung. Die Bank stellt zinsgünstige Kredite für vielfältige agrarbezogene Investitionen einschließlich erneuerbarer Energien bereit.

Unser Angebot richtet sich sowohl an Produktionsbetriebe der Land- und Forstwirtschaft, des Wein- und Gartenbaus als auch an Hersteller landwirtschaftlicher Produktionsmittel sowie Handels- und Dienstleistungsunternehmen, die in enger Verbindung zur Landwirtschaft stehen.

link lw rentenbank


Landwirt.com mit über 20.000 Angeboten

Gebrauchte Landmaschinen für 232 Millionen Euro! Die Plattform landwirt.com ist das führende Portal für gebrauchte Landmaschinen und Traktoren. Aus über 22.000 Inseraten kann man gebrauchte Landmaschinen im Wert von 232 Millionen Euro erwerben. Neben unzähligen Privatpersonen präsentieren auch über 400 Händler ihre Maschinen.

Immer mehr Landwirte, Lohnunternehmer und Maschinen- händler nutzen das Internet, um am Handel mit gebrauchten...

link landwirt com


Bundesverband Lohnunternehmen e.V.

Lohnunternehmer sind vielfältig aufgestellt und können gar nicht anders, als sich an ihren Kunden zu orientieren. Was erwartet der Kunde, der Geschäftspartner von mir? Wie kann ich ihm den besten Nutzen bieten? Über diese Leitlinien entscheidet sich der Erfolg jeder Geschäftsidee.

Individualität wird heutige in allen Lebenslagen grossge- schrieben; speziell in der Dienstleistungsbranche. Oft führt sie zu einem Flickenteppich von Meinungen und Handlungsweisen, die ungebündelt politisch kaum Gehör finden...

link lohnunternehmer BLU


Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

entstand am 1. Januar 2004 als Rechtsnachfolgerin der bis dahin selbstständigen Landwirtschaftskammern Rheinland und Westfalen-Lippe. Wir haben die Aufgabe, die Landwirtschaft und die in ihr Berufstätigen zu fördern, zu betreuen und im Rahmen ihrer Aufgaben den ländlichen Raum zu stärken.

Besonders haben wir uns der Förderung der Wirtschaftlichkeit, die Umweltverträglichkeit und dem Verbraucherschutz bei der landwirtschaftlichen Erzeugung, sowie dem ökologischen Landbau und der artgerechter Tierhaltung verschrieben.

link lwkammer nrw


Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Wir sind eine zukunftsorientierte, nachhaltig wirtschaftende, betriebswirtschaftlich ausgerichtete Organisation mit umfassenden Fachkenntnissen und Erfahrung sowie langer Tradition. Unsere Unternehmenskultur beruht auf den Werten Zuverlässigkeit, Vertrauen, Wertschätzung und Engagement.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Basis unseres gemeinsamen Erfolges. Eigenverantwortung, Eigeninitiative und Flexibilität am Arbeitsplatz sowie die Weiterentwicklung der fachlichen und persönlichen Fähigkeiten sind uns wichtig.

link lwskamm niedersachs


Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Eine ausgewogene, gesunde Ernährung mit sicheren Lebens- mitteln, klare Verbraucherinformationen beim Lebensmittel- einkauf, eine starke und nachhaltige Land-, Wald- und Fischereiwirtschaft sowie Perspektiven für unsere vielen ländlichen Regionen sind wichtige Ziele des BMEL.

Auch das Tierwohl und die Sicherung der Welternährung ist unser Ziel. Dafür setzen sich an den Standorten Bonn und Berlin 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein.
 

link ministerium landwirtschaft
youtubelogo Facebook-likee 02